Startseite
    News
    Decklisten
    Combos
    Tunierberichte
    Galerie
    Videos
    Kontakt
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   magiccards.info


http://myblog.de/mtg-inside

Gratis bloggen bei
myblog.de





Legacy Combos

 1.

Orim's Chant + Isochron Scepter

Erklärung:  Man prägt Orim´s Chant in das Isochron Scepter ein und benutzt es in jedem gegnerischen Upkeep. Der Gegner kann nurnoch Instants spielen, die darauf antworten. Will man, dass er auch nicht mit seinen eventuell schon vorhandenen Kreaturen angreifen kann, kann man einfach noch die Kickerkosten zahlen.

Für gerade mal 2 Mana jede Runde bereitet dieser Kombo dem Gegner massive Schwierigkeiten und ist dauerhaft nur durch einen Instant, der Artefakte zerstört, verhinderbar.

2.

Painter's Servant + Grindstone

Erklärung:  Man nennt eine Farbe für Painter´s Servant und benutzt die Fähigkeit des Grindstones. Da dank dem Servant alle Karten die gleiche Farbe haben wird das gesamte Deck des Ziels in den Friedhof befördert und er/sie verliert beim nächsten Draw das Spiel.

Dies ist ein weit verbreiteter Combo aus einem Net-Deck. Benutzung auf eigene Gefahr!

 3.

Wake Thrasher + Seeker of Skybreak

Erklärung: Man benutzt die Fähigkeit von Seeker of Skybreak auf ihn selbst. Dadurch wird er wieder enttappt, wodurch man ihn wieder tappen kann, wodurch man ihn wieder enttappen kann... etc. Der Wake Thrasher sammelt währenddessen genug P/T, um den Gegner in Grund und Boden zu stampfen.

4.

Wirewood Channeler + Pemmin's Aura + irgendein Elf

Erklärung: Man verzaubert den Wirewood Channeler mit Pemmin's Aura und benutzt seine Fähigkeit. Dank des anderen Elfs bekommt man 2 Mana einer beliebigen Farbe. Eins davon muss blau sein, um mithilfe von Pemmin's Aura den Wirewood Channeler zu enttappen und den Vorgang zu wiederholen. So oft, wie man will.

5.

False Cure + Beacon of Immortality

Erklärung: Kostspielig, aber immer ein Sofortkill.

21.6.09 19:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung